Es geht langsam wieder weiter!

 

Unsere letzte Aktion, die wir zusammen mit unserem Verein umsetzen konnten, war eine kleine Ausstellung zum Thema „Alternativen zu Plastik“ siehe Link: https://www.newoceanproject-ev.com/veranstaltungen

Diese kleine Ausstellung konnten wir zum Glück noch im Januar zur Akademie der Kulturellen Bildung, nach Remscheid schicken. Es war zeitgleich auch ein Testlauf für unsere Wanderausstellung. So konnten wir sehen, wie es mit dem Versand und dem auf sowie Abbau vor Ort klappte.

Mit New Ocean Projects Entertainment schafften wir es noch vor dem Lockdown, einen Aktionstag, im Rahmen einer Teambuildingaktion für Angestellte und Führungskräfte eines Hotelbetriebes durchzuführen. An diesem Tag lag auch der Fokus darauf, wie im Hotel und Gastronomiegewerbe, möglichst viel Plastik eingespart werden kann, ohne die vorgeschriebenen Hygienegesetze und Vorschriften zu verletzen. Am Ende des Tages konnten wir einige Bereiche lokalisieren, in dem Plastik eingespart werden kann. Wir stellten auch fest, dass die Umsetzung relativ schwierig ist, aber nicht unmöglich.

Kurz danach kam aufgrund von Corona der komplette Lockdown. Uns von New Ocean Projects – New Ocean Project e.V. – New Ocean Projects Entertainment hat es etwas aus der Bahn geworfen und einige Projekte zum Stillstand gebracht.

Die Planungen für 2020 liefen schon, sowie die Planung für Ostern und Pfingsten. Aber dann kam alles anders. Plötzlich von 100 auf Null, durfte nichts mehr stattfinden, keiner wusste, wie es weitergeht. Selbst etliche Telefonate mit Behörden halfen nichts, da sie teils selbst nichts wussten oder nichts sagen konnten, wie es weitergeht.

Daher einigten wir uns mit allen Mitarbeitern & Mitgliedern die Krise zu nutzen, um vielleicht doch noch etwas positives daraus zu ziehen, und ließen vorerst einmal alles liegen und jeder sollte sich und auf seine eigenen Bedürfnisse konzentriert und nicht immer nur an die Arbeit denken. Sozusagen, eine kleine Auszeit nehmen.

Anfangs war es schon komisch, aber ich muss sagen, die Auszeit hat uns allen gutgetan. Wir hatten nach Langem, wieder mal nur Zeit für uns.

Nun fangen wir wieder langsam an die Arbeit aufzunehmen und schauen, wie es in Zukunft weitergeht. Mal abwarten, wie sich das alles entwickelt. Bis dahin wünsche ich euch viel Gesundheit und gebt nicht gleich wieder Vollgas, sondern genießt die Augenblicke mit euren Familien und Freunden, sie werden es euch danken. In diesem Sinne. Bis demnächst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s