Es geht langsam wieder weiter!

 

Unsere letzte Aktion, die wir zusammen mit unserem Verein umsetzen konnten, war eine kleine Ausstellung zum Thema „Alternativen zu Plastik“ siehe Link: https://www.newoceanproject-ev.com/veranstaltungen

Diese kleine Ausstellung konnten wir zum Glück noch im Januar zur Akademie der Kulturellen Bildung, nach Remscheid schicken. Es war zeitgleich auch ein Testlauf für unsere Wanderausstellung. So konnten wir sehen, wie es mit dem Versand und dem auf sowie Abbau vor Ort klappte.

 

Mit New Ocean Projects Entertainment schafften wir es noch vor dem Lockdown, einen Aktionstag, im Rahmen einer Teambuildingaktion für Angestellte und Führungskräfte eines Hotelbetriebes durchzuführen. An diesem Tag lag auch der Fokus darauf, wie im Hotel und Gastronomiegewerbe, möglichst viel Plastik eingespart werden kann, ohne die vorgeschriebenen Hygienegesetze und Vorschriften zu verletzen. Am Ende des Tages konnten wir einige Bereiche lokalisieren, in dem Plastik eingespart werden kann. Wir stellten auch fest, dass die Umsetzung relativ schwierig ist, aber nicht unmöglich.

Kurz danach kam aufgrund von Corona der komplette Lockdown. Uns von New Ocean Projects – New Ocean Project e.V. – New Ocean Projects Entertainment hat es etwas aus der Bahn geworfen und einige Projekte zum Stillstand gebracht.

Die Planungen für 2020 liefen schon, sowie die Planung für Ostern und Pfingsten. Aber dann kam alles anders. Plötzlich von 100 auf Null, durfte nichts mehr stattfinden, keiner wusste, wie es weitergeht. Selbst etliche Telefonate mit Behörden halfen nichts, da sie teils selbst nichts wussten oder nichts sagen konnten, wie es weitergeht.

Daher einigten wir uns mit allen Mitarbeitern & Mitgliedern die Krise zu nutzen, um vielleicht doch noch etwas positives daraus zu ziehen, und ließen vorerst einmal alles liegen und jeder sollte sich und auf seine eigenen Bedürfnisse konzentriert und nicht immer nur an die Arbeit denken. Sozusagen, eine kleine Auszeit nehmen.

Anfangs war es schon komisch, aber ich muss sagen, die Auszeit hat uns allen gutgetan. Wir hatten nach Langem, wieder mal nur Zeit für uns.

Nun fangen wir wieder langsam an die Arbeit aufzunehmen und schauen, wie es in Zukunft weitergeht. Mal abwarten, wie sich das alles entwickelt. Bis dahin wünsche ich euch viel Gesundheit und gebt nicht gleich wieder Vollgas, sondern genießt die Augenblicke mit euren Familien und Freunden, sie werden es euch danken. In diesem Sinne. Bis demnächst.

Bilder der 2. Plastik-Aktions-Woche 2019

Hier zeigen wir ein paar Bilder unsere Ausstellung Plastik World in Carolinensiel die wir im Rahmen der 2. Plastik-Aktions-Woche im September, diesen Jahres durchgeführt haben. Dafür mussten wir zwar das komplette Gemeindehaus in Carolinensiel umbauen, aber die Arbeit hat sich gelohnt. Die Ausstellung wurde in verschiedenste Themenbereiche unterteilt, diese wären, Plastikmüll in der Arktis & Antarktis, Plastikmüll in der Tiefsee, Plastikmüll in der Nahrungskette, Plastikmüll in den Ozeanen, Geisternetze, Mageninhalt eines Wals, Plastikmüll vor unserer Haustür und Alternativen zu Plastik im Alltag. Weiterlesen „Bilder der 2. Plastik-Aktions-Woche 2019“

talentCAMPus 2019

Der diesjährige talentCAMPus der Volkshochschule Friesland-Wittmund stand ganz im Zeichen von Umwelt- und Klimaschutz. Vom 5. bis 9. August 2019 setzten sich siebzehn Schülerinnen und Schüler im Alter von 8-12 Jahren für unsere Zukunft ein. Entstanden ist ein beeindruckendes Filmprojekt, das nach und nach bei YouTube veröffentlicht wird. Im ersten Teil geht es um das Ökosystem Wald und seine Bedeutung für uns Menschen. (Quelle: VHS Friesland-Wittmund gGmbH)

Wir von New Ocean Projects & New Ocean Project e. V. hatten uns am Dienstag das Thema Faszination Ozeane vorgenommen, um den Kindern die faszinierende Unterwasserwelt und dessen Lebewesen vorzustellen und darauf hinzuweisen, wie wichtig dieses Ökosystem Meer für den Klimaschutz ist. An dieser Stelle möchten wir auch ein großes Lob an die Kids aussprechen, das sie so super mitgewirkt haben. Auch vielen Dank an das Team vom Naturschutzhof Wittmunder Wald.

Video zum Thema: Der Wald

 

Video zum Thema: Faszination Meer

 

Video zum Thema: Wattenmeer

Wo sind die Leute da draußen… ? – Aufruf zum Mitmachen!

Die Band Berge rief Leute, Vereine, Aktivisten und Menschen, die sich aktiv für eine bessere Welt einsetzen, zu einem gemeinsamen Musikvideo auf. Wir hatten das Glück und durften unseren Beitrag dazu leisten und durften bei diesem Musikvideo dabei sein. Wir bedanken uns bei dem Team von der Band Berge, ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein.

Was uns sehr bewegte hat, ist der Punkt, das wir gesehen haben das wir nicht alleine sind, sondern das es noch viele Menschen so wie wir da draußen gibt, die was Gutes in unserer Gesellschaft verändern möchten. Dieses wunderbare Musikvideo gibt uns neue Kraft, an unseren Zielen festzuhalten und weiter für saubere Ozeane und den Schutz unsere Lebensgrundlage zu kämpfen.

Laufen zur Rettung der Meere

Zu Pfingsten veranstaltet der Sportverein TSV Jahn aus Carolinensiel einen 24-Stündigen Spendenmarathon. Pro gelaufener Runde wird ein Beitrag zugunsten unseres Vereins New Ocean Project e.V. gespendet. Den Beitrag könnt ihr auf unserer Vereinshomepage nachlesen, siehe Link:  Spendenlauf